BannerGefuna


 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zur Nutzung und Teilnahme an der Unternehmensbörse

  1. Geltungsbereich
    Das Internetportal www.gefuna.de (nachfolgend GEFUNA genannt)) ist ein Informationsangebot und eine Vermittlungsbörse der GEFUNA Gesellschaft für Unternehmensnachfolge.
    Der Nutzer sichert ausdrücklich zu, dass unter Beachtung seiner Sperrvermerke seine Unternehmensdaten anonym in der Unternehmensbörse veröffentlicht werden dürfen.
    Mit dem Nutzen dieses Internetportals erklären sich die Anbieter und Anwender von Veröffentlichungen /Recherchen  ausdrücklich und ohne weitere Erklärung mit den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.
  2. Inhalte, Angebote, Haftung
    Über das Internetportal  werden eigene und fremde Veröffentlichungen über Unternehmensangebote und -gesuche einer breiten Interessengruppe zur Verfügung gestellt. Damit will die Unternehmens- börse aktiv bei Unternehmenstransaktionen unterstützen. Werden dabei fremde Veröffentlichungen, Recherchen und Inhalte für die Unternehmensbörse genutzt, wird für deren Inhalte keine Verantwortung übernommen. Entstehen aus dem Nutzen von fremden übernommenen Informationen und Inhalten Schäden und Verluste, ist “GEFUNA” nicht haftbar. Eine  Erfolgsgarantie für eine erfolgreiche Nutzung der Unternehmensbörse wird nicht übernommen.
  3. Urheberrecht, Nutzungsrechte
    Der jeweilige Rechtsinhaber von Urheber-, Schutz- sowie sonstigen Rechten verbleibt in vollem Umfang in dessen Besitz, und sie sind von ihm bei Bedarf oder Notwendigkeit entsprechend geltend zu machen. GEFUNA beteiligt sich nicht!
  4. Zugangsberechtigung
    Wenn Gründe bestehen, die den Zweck der Unternehmensbörse zuwider stehen und/oder gefährden, ist GEFUNA  berechtigt, Veröffentlichungen von Veröffentlichungen zurückzuweisen, die Vergabe von Benutzernamen und Passworten abzulehnen und fristlos den Zugang zur Börse ohne weitere Erklärung und Angabe von Gründen zu unterbinden.
  5. Vertraulichkeit
    Die in der Unternehmensbörse eingestellten Veröffentlichungen dürfen nur im Zusammenhang mit dem beabsichtigten konkreten Geschäft verwendet werden.
  6. Gewährleistung
    Für die an die Unternehmensbörse übergebenen Veröffentlichungen fremder Nutzer übernimmt GEFUNA keinerlei Gewährleistung, weder für die inhaltliche Richtigkeit noch deren Vollständigkeit. Jede Haftung von GEFUNA im Zusammenhang mit den Inhalten der Veröffentlichungen ist ausgeschlossen.
  7. Überlassung von Unterlagen
    Um Unternehmenstransaktionen zu unterstützen ist GEFUNA berechtigt, weitergehende eigene als auch fremde Unterlagen weiterzugeben. Hierfür muss die Zustimmung der Nutzer der Unternehmensbörse ausdrücklich vorliegen.
  8. Datensicherung
    Die von den Interessenten übermittelten Daten werden von GEFUNA zu den vorstehend genannten Zwecken verarbeitet und gespeichert. Die Datenschutzbestimmungen werden von GEFUNA beachtet.
  9. Freistellung von Ansprüchen
    Treten durch die vom Nutzer eingestellten Veröffentlichungen, Rechtsansprüche Dritter durch Verletzung derer Rechte auf, so stellt der Nutzer GEFUNA  von sämtlichen Ansprüchen frei. Diese Freistellung erstreckt sich auch auf die Rechtsvertretungskosten einschliesslich Gerichtskosten.
  10. Gerichtsstand und geltendes Recht
    Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dieser Unternehmensbörse ist München. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  11. Salvatorische Klausel
    Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine Bestimmung ersetzt, die den Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.

zurück

BTZ-Logo
articleIcon